P1060332
P1110845

Umnutzung Wohngebäude zu Verwaltungs- und Seelsorgestelle der Diözese

Neubau des Wohnteils eines bestehenden Gebäudes

Neubau des Wohnteils eines bestehenden Gebäudes

Das bestehende Wohngebäude in der Frühlingstraße wurde umgenutzt. Die katholische Kirche benötigt Verwaltungs- und Seelsorgeräume, die für eine begrenzte Nutzungszeit in dem Gebäude untergebracht werden sollten. Die Herausforderung war der deshalb sehr eng gesetzte Kostenrahmen. Neben den notwendigen brandschutztechnischen Maßnahmen und dem Einbau der Elektro/Daten-Infrastruktur, wurde deshalb vor allem mit einem frischen Farbkonzept die neue Nutzung des Gebäudes öffentlichkeitswirksam nach außen getragen.

Adresse: Frühlingstraße, Kempten
Auftraggeber: Diözese Augsburg
Beauftragte Leistungen: Leistungsphase 1-9 der HOAI
Projektplanung: 2012 bis 2014
Bauzeit: 2014 bis 2015

Architekturbüro Ostendorf
Bäckerstraße 30
87435 Kempten